home
Ordonnanzrad
mail
E-Mail

Niettechnik

Ich habe mir überlegt, wie das Vernieten der Kabelbride am hintern Schutzblech funktioniert. Et voilà:

Der Vorgang

Legende Bild 2

(1) Der Blindniet ist in die Bohrung des Fügeguts eingeführt und der Setzkopf liegt an.

(2) Der Dorn wird mittels eines Verarbeitungsgerätes gezogen, wobei der Dornkopf in den Hohlniet einschlüpft - der Kraftverlauf ist steil ansteigend, bis der Dornkopf sich auf dem Fügegut abstützt.

(3) Die Fügeteile werden zusammengezogen (geklemmt).
Der Kraftverlauf ist steil ansteigend, bis zum Erreichen der Sollbruchlast.

(4) Der Nietdorn ist an der Sollbruchstelle abgerissen, der Restdorn entsorgt.
Der Verarbeitungsvorgang ist abgeschlossen.