home
Ordonnanzrad
mail
E-Mail

Fortsetzung Phoebus

Anzeige 1938

«Phoebus» wirbt für «die in Nidau hergestellten Markenräder sowie Zubehörteile». Angefertigt wurden die Fahrräder und Fahrradlampen in der «Sport AG», wo später auch die Radioapparate der Marke «Biennophone» hergestellt wurden.
Anzeige in der Zeitung zur 600-Jahre-Stadtgründungsfeier Nidau, die am 13./14. August 1938 stattfand.

Anfertigung von Fahrradbestandteilen in der Werkstatt der «Sport AG».

Er bezweckte mit der «Sport AG» die serielle Anfertigung einer von ihm selbst entwickelten Batterie. Zu Beginn der 1920er Jahre begann Baumgartner mit der Produktion und dem Vertrieb von Fahrradlampen der Marke «Phoebus», die bald weltbekannt wurde. Die Aufnahme wurde vermutlich um 1930 gemacht.

In der Stanzerei der «Sport AG».

Die «Sport AG» wurde 1914 von Emil Baumgartner gegründet, einem Velohändler aus Biel, um eine von ihm eigenentwickelte Batterie seriell anzufertigen. Zu Beginn der 1920er Jahre begann Baumgartner mit der Produktion und dem Vertrieb von Fahrradlampen der Marke «Phoebus», die bald weltbekannt wurde. In der «Sport AG» wurden auch andere Fahrradteile angefertigt, sowie Motorradlampen und später Radioapparate der Marke «Biennophone».
Die Aufnahme wurde vermutlich um 1930 gemacht.